Forschung & Entwicklung

Neue Ideen zum Vorteil unserer Kunden.

Forschung & Entwicklung

Ständige Bereitschaft zur Innovation

Die Geschäftsphilosophie unseres Gründers Wilhelm Vogelbusch - Kundenorientierung und Innovationsbereitschaft - prägt bis heute unsere Forschungs- und Entwicklungsarbeit.

Wir betreiben angewandte Forschung. Unser Ansatz sind konkrete Problemstellungen unserer Kunden und die Reaktion auf neue Anforderungen in Bezug auf eine effizientere und kostengünstigere Produktion. Neue Prozessideen und die Anpassung von Verfahren werden in unseren Forschungseinrichtungen getestet, bevor sie in die Anlagenplanung einfließen.

Moderne Prozesse mit hohem Praxiswert

Eine besondere Stärke von VOGELBUSCH stellt die Umsetzung von Grundlagen und Erfindungen in die industrielle Praxis dar.

Neben der Weiterentwicklung unserer eigenen Technologien in Bezug auf Ausbeute, Energieverbrauch und Umweltverträglichkeit erarbeiten wir im Rahmen unserer Bioprozesse auch neue Wege zu Produkten, die auf die individuellen Anforderungen unserer Kunden zugeschnitten werden.

Forschung und Entwicklung wird in unseren Labor- und Technikumseinrichtungen im eigenen Haus betrieben und erfolgt oft in Kooperation mit Universitäten.

Hauseigene Labors

Zur Absicherung der Auslegungsdaten testen wir die Eignung von Rohstoffen und Betriebsmedien. Mit unseren bewährten Scale-Up-Faktoren bilden diese Tests die Basis für unsere Anlagenplanung.

In unseren Labors wird die Analytik für alle Prozessschritte - Rohmaterial, Prozessanalytik, Endprodukt - durchgeführt. Laborausstattung und Stämme stehen für Fermentation und Produktaufarbeitung bis zum Endprodukt zur Verfügung.

Stammauswahl

In unseren Einrichtungen werden die Mikroorganismen für unsere hauseigenen Verfahren ausgewählt, gezüchtet und konserviert.

Spezielle Stämme werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften, ihrer Leistungsfähigkeit und dem Anwendungsfall ausgewählt. Unsere Stammsammlung enthält Hunderte verschiedene Hefen, Pilze und Bakterienstämme für weit gestreute Einsatzbereiche. 

Einsäulen-SMB-Chromatografie

Unsere Technologie ermöglicht die kontinuierliche Trennung von Gemischen als SMB-Technologie (simulierter Gegenstrom) in nur einer Trennsäule.

Verglichen mit Mehrsäulen-SMB-Systemen, bietet unsere Technologie Vorteile insbesondere für Pilotanlagen und kleine Produktionskapazitäten, wie sie in spezialisierten Bioprozessen und im Fein- und Spezialchemiebereich üblich sind.

Mit Hilfe unserer mobilen Laboreinheit, die auch zum Verleih zur Verfügung steht, bieten wir Prozessentwicklung und die Planung und Lieferung von Pilot- und Kleinanlagen an.

Unsere hauseigene Pilotanlage schließt mit ihren Bettvolumen bis 100 Liter die Lücke zwischen Laborversuch und industrieller Chromatografie.

Mehr über » Chromatografie

Pilotfermentation

In unserer Blasensäulenreaktor-Teststation werden sowohl Rohstoffe als auch Mikroorganismen auf ihre Eignung für submerse Fermentation geprüft und die Auslegungsdaten abgesichert.

Das gleiche System wird in den Labors von industriellen Zitronensäureanlagen eingesetzt. Es kann auch für individuelle Anwendungen angeboten werden.

Mehr über » Pilotfermentation

5 vbc lab1
Moderne Prozesse mit hohem Praxiswert

Eine besondere Stärke von VOGELBUSCH stellt die Umsetzung von Grundlagen und Erfindungen in die industrielle Praxis dar.

Neben der Weiterentwicklung unserer eigenen Technologien in Bezug auf Ausbeute, Energieverbrauch und Umweltverträglichkeit erarbeiten wir im Rahmen unserer Bioprozesse auch neue Wege zu Produkten, die auf die individuellen Anforderungen unserer Kunden zugeschnitten werden.

Forschung und Entwicklung wird in unseren Labor- und Technikumseinrichtungen im eigenen Haus betrieben und erfolgt oft in Kooperation mit Universitäten.

5 vbc lab2
Hauseigene Labors

Zur Absicherung der Auslegungsdaten testen wir die Eignung von Rohstoffen und Betriebsmedien. Mit unseren bewährten Scale-Up-Faktoren bilden diese Tests die Basis für unsere Anlagenplanung.

In unseren Labors wird die Analytik für alle Prozessschritte - Rohmaterial, Prozessanalytik, Endprodukt - durchgeführt. Laborausstattung und Stämme stehen für Fermentation und Produktaufarbeitung bis zum Endprodukt zur Verfügung.

5 research aspergillus
Stammauswahl

In unseren Einrichtungen werden die Mikroorganismen für unsere hauseigenen Verfahren ausgewählt, gezüchtet und konserviert.

Spezielle Stämme werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften, ihrer Leistungsfähigkeit und dem Anwendungsfall ausgewählt. Unsere Stammsammlung enthält Hunderte verschiedene Hefen, Pilze und Bakterienstämme für weit gestreute Einsatzbereiche. 

5 vbc lab esmb
Einsäulen-SMB-Chromatografie

Unsere Technologie ermöglicht die kontinuierliche Trennung von Gemischen als SMB-Technologie (simulierter Gegenstrom) in nur einer Trennsäule.

Verglichen mit Mehrsäulen-SMB-Systemen, bietet unsere Technologie Vorteile insbesondere für Pilotanlagen und kleine Produktionskapazitäten, wie sie in spezialisierten Bioprozessen und im Fein- und Spezialchemiebereich üblich sind.

Mit Hilfe unserer mobilen Laboreinheit, die auch zum Verleih zur Verfügung steht, bieten wir Prozessentwicklung und die Planung und Lieferung von Pilot- und Kleinanlagen an.

Unsere hauseigene Pilotanlage schließt mit ihren Bettvolumen bis 100 Liter die Lücke zwischen Laborversuch und industrieller Chromatografie.

Mehr über » Chromatografie

5 research pilotfermentation
Pilotfermentation

In unserer Blasensäulenreaktor-Teststation werden sowohl Rohstoffe als auch Mikroorganismen auf ihre Eignung für submerse Fermentation geprüft und die Auslegungsdaten abgesichert.

Das gleiche System wird in den Labors von industriellen Zitronensäureanlagen eingesetzt. Es kann auch für individuelle Anwendungen angeboten werden.

Mehr über » Pilotfermentation